02.07.2016
Stephanuskirche Echterdingen

Am Samstag, den 2. Juli 2016 findet wieder die beliebte Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstraße 1, statt. Beginn dieser halbstündigen Matinee im Rahmen der „Geöffneten Kirche“ ist 11 Uhr. Diesmal stellen sich Orgelschüler des Kirchenbezirks Bernhausen vor mit Werken von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Max Reger, Michael Schütz und anderen.

Die Orgelmusik zur Marktzeit findet jeden ersten Samstag in den Monaten Mai bis September statt. Die weiteren Termine sind also am 6. August (Christina Rechner, Echterdingen) und 3. September (Florian Lill, Stuttgart). Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde sind willkommen! Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

02.07.2016
Waiblingen

Bach & Mozart

Gittarrenabend mit Friedemann Wuttke (Stuttgart)


 

 




03.07.2016
Nürtingen

Kantatengottesdienst

Im Festgottesdienst zum 20-jährigen Bestehen der Nürtinger Diakoniestation und dem Gemeindefest der Stadtkirche erklingt Bachs Kantate „Brich dem Hungrigen dein Brot“ BWV 91, seine sogenannte „Flüchtlingskantate“. Der Legende nach wurde sie 1732 zum Festgottesdienst für vertriebene Salzburger Protestanten komponiert. Mit dem Gleichnis vom reichen Mann und dem armen Lazarus und ihrer Aufforderung zu tätiger Mithilfe dem Mitmenschen gegenüber und zu Dank für Gottes Gaben, führt sie uns vor Augen, was Diakonie – damals wie heute – bedeutet.

03.07.2016
Eislingen
Music&More - die Chorgruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Ebersbach präsentiert eine breitgefächerte Auswahl an kirchenmusikalischen Werken mit Gospel- und Popmusik zu Gunsten der Kircheninnenrenovierung der Christuskirche Eislingen.
03.07.2016
Tübingen

CONTEMPLATIO im Kreuzgang

Bach:
Sämtliche Werke für Clavier VI

Präludien
und Fugen u.a.

08.07.2016
Albstadt
Gelegenheit in der Tagesmitte Gott in Musik, Stille und Wort zu begegnen.

Es gibt viele Möglichkeiten Gott, als den Schöpfer und Ur-Schönen, der fasziniert und berührt, zu entdecken. Liebe, Natur, Kunst, Musik, Gespräche und Stille sind dabei nur einige Formen davon.
Gönnen Sie sich diese Gottesbegegnung.
08.07.2016
Maulbronn

Das bereits mit zwei ECHO Klassik-Preisen ausgezeichnete dogma chamber orchestra spielt in der wundervollen Atmosphäre des Kreuzganggartens Werke von Schostakowitsch, Britten und Mendelssohn Bartholdy sowie zu Beginn Mozarts Kleine Nachtmusik - oft gehört, doch hier zeigt es sich, dass bei einem solchen Ensemble auch Altbekanntes plötzlich wieder jung und frisch klingt!

Der Vorverkauf für die Saison 2016 startet am 22. Februar 2016. Karten erhalten Sie online über www.klosterkonzerte.de sowie im Kartenbüro der Stadtverwaltung Maulbronn im Rathaus im Klosterhof.
Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18 .00 Uhr.
Sie können Ihre Karten auch schriftlich bestellen bei der Stadtverwaltung Maulbronn, Kartenbüro, Postfach 47, 75429 Maulbronn,
per Fax: 0 70 43 / 103-45 oder telefonisch: 0 70 43 / 103-11.
Karten – sofern verfügbar – erhalten Sie auch an der Abendkasse jeweils 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

09.07.2016
Köngen

Kirchenopernprojekt des Ev. Stifts Tübingen und der Ev. Jugendchöre Heilbronn

Jonathan Dove: Tobias and the Angel

für Vokalsolisten, Chor, Jugendchor und Orchester

09.07.2016
Ulm

Orgelkonzert an der neu renovierten und erweiterten Gebr. Link/Gaida-Orgel IV/P 80 (Link 1910/11, 1970 / Mühleisen 1996 / Gaida 2013/14).

Prof. Martin Setchell spielt Werke von Guilmant, Macchia, Takle, Elgar, Fletcher und Setchell.

09.07.2016
Esslingen
Werke von Johann Sebastian Bach,
Robert Schumann, Max Reger, Peter Tschaikowski
09.07.2016
Maulbronn

Das Programm von VOCES8, einem Spitzen-Ensemble in der A capella-Welt, schägt einen weiten Bogen durch die Geschichte der mehrstimmigen Vokalmusik und reicht von William Byrd und Heinrich Schütz über Felix Mendelssohn bis zu Arrangements von Liedern Nat "King" Coles oder Duke Ellingtons.

Der Vorverkauf für die Saison 2016 startet am 22. Februar 2016. Karten erhalten Sie online über www.klosterkonzerte.de sowie im Kartenbüro der Stadtverwaltung Maulbronn im Rathaus im Klosterhof.
Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18 .00 Uhr.
Sie können Ihre Karten auch schriftlich bestellen bei der Stadtverwaltung Maulbronn, Kartenbüro, Postfach 47, 75429 Maulbronn,
per Fax: 0 70 43 / 103-45 oder telefonisch: 0 70 43 / 103-11.
Karten – sofern verfügbar – erhalten Sie auch an der Abendkasse jeweils 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

10.07.2016
Freudenstadt
Gesänge aus Taizé
10.07.2016
Heilbronn
Kirchenopernprojekt des Ev. Stifts Tübingen und der Ev. Jugendchöre Heilbronn

Jonathan Dove: Tobias and the Angel

für Vokalsolisten, Chor, Jugendchor und Orchester

10.07.2016
Wendlingen am Neckar

Glad To Be In The Service

Gospelmusik mit Stücken des Oslos Gospel Chor, Moses Hogan, Martin Pepper und anderen.

15.07.2016
Albstadt
Gelegenheit in der Tagesmitte Gott in Musik, Stille und Wort zu begegnen.

Es gibt viele Möglichkeiten Gott, als den Schöpfer und Ur-Schönen, der fasziniert und berührt, zu entdecken. Liebe, Natur, Kunst, Musik, Gespräche und Stille sind dabei nur einige Formen davon.
Gönnen Sie sich diese Gottesbegegnung.
16.07.2016
Forchtenberg


Herzliche Einladung zu Brass in the Ruins 2016.

Wir feiern das 10. Blechbläserfestival im Gewölbekeller der Schlossruine von
74670 Forchtenberg. Feiern Sie mit und freuen Sie sich mit uns auf folgende
Ensembles: Young Brass Stuttgart, the Red Socks Brass Quintett, das
Posaunenensemble der Musikhochschule Leipzig unter Prof. Leyendecker und
Hohenlohe Brass mit Wolfgang Wilhelm und Frieder Gebert. In den Pausen laden
auf dem Gelände Aussteller rund um die Brassmusik und verschiedene
Verpflegungsstände zum Genießen und Verweilen ein. Für den musikalischen
Hörgenuss sorgt Fraas Brass Stuttgart.



Mehr Infos und Tickets: www.brassintheruins.de
oder Tel. 0151/18606821.



Veranstalter ist die Ev. Kirchengemeinde, Kirchgasse 14, 74670 Forchtenberg



16.07.2016
Albstadt-Tailfingen

Ein
vielseitiges Konzertprogramm, das den Bogen von traditionellen Chorälen und
Spirituals bis hin zu modernen Gospels spannt, gibt es am Samstag, 16.07.2016
um 19:00 Uhr in der ev. Pauluskirche in Albstadt-Tailfingen zu hören.



Birgit
Gentner (Gesang und Klavier) und Jane Walters (Gesang) verbinden bei ihren
vokal-kammermusikalischen Interpretationen Elemente der Klassik, des Jazz und
der Gospelmusik improvisatorisch und in stimmungsvoller Weise miteinander. Das
Programm beinhaltet Stücke aus mehr als vier Jahrhunderten in zeitgenössischen
und teilweise eigenen Arrangements - von Johann Sebastian Bach bis Richard
Smallwood.



Eintritt
frei, Spende willkommen.